Aktuelles Details

Der Startschuss für unser neues Projekt „LOUISE“ ist gefallen - 01.10.2018

Mit dem Verbundvorhaben  „LOUISE – Logistik und innovative Services für urbane Regionen am Beispiel der Emscher-Lippe-Region“, verfolgt das ifi innerhalb der nächsten zwei Jahre das Ziel, innovative Geschäftsmodelle zu etablieren um den stationären Handel zu unterstützen und die Lebensqualität mit Hilfe verbesserter Logistiksysteme zu erhöhen. Eine digitale Plattform vernetzter Logistikdienste mit einem angeschlossenen lokalen Online-Handel soll dabei nicht nur Handel, Dienstleistungen und Logistik vereinen, sondern auch die Kaufkraft erhöhen und dadurch die regionale Wirtschaft fördern. Dabei erzielt die taggleiche Lieferung von lokal bestellten Gütern einen Vorteil gegenüber anderen Versandhäusern. Der parallele Einsatz von eCargoBikes und E-Fahrzeugen zur Auslieferung soll zudem die Emissionen mindern.

Realisiert wird das Projekt mit Hilfe der drei regionalen Partner „Spedition Rottbeck“, „Stadt Bottrop“ und „news-media Druck und Werbung e.V.“. Weitere wertvolle Unterstützung bringt die LGI Logistics Group International GmbH (Geschäftsbereich pakadoo) mit großen Erfahrungen im Bereich der Paketzustellung und das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik.

Das Vorhaben wird im Rahmen des Förderschwerpunkts „Smart Service Welt II“ vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert. 

Ansprechpartner:

Prof. Dr. Friedrich Kerka
Tel.: 0234/915923-0
E-Mail: kerka@ifi-ge.de