MIT INNOVATIONEN
ZUKUNFT GESTALTEN

WAS WIR DAZU BEITRAGEN

Aktuelle Veröffentlichungen und Bekanntmachungen

(Wieder) Fit Dank Virtual Reality? Ifi-Fachartikel beleuchtet den Einsatz der Virtuellen Realität im Bereich der Rehabilitationsmedizin - 01.02.2022

Mit einer eigens entwickelten Systematik zeigt das ifi-Projekt Next Level Sports neue Forschungsperspektiven an der Schnittstelle zwischen Medizin und Informatik auf. Der Beitrag in der Fachzeitschrift healthcare ist öffentlich zugänglich.

In den letzten 20 Jahren hat sich eine Vielzahl von Forschungsarbeiten mit der Frage auseinandergesetzt, wie sich Virtual- und Augmented Reality-Anwendungen zur Unterstützung von Reha-Therapien einsetzen lassen.
In einer neuen Fachveröffentlichung haben ifi-Mitarbeiter Benjamin Butz und seine Kolleg*innen von der Human-Computer-Interaction und den Computer Graphics der Westfälischen Hochschule eine neue Systematik vorgestellt, um medizinische Studien und Entwicklungsarbeiten aus dem Bereich der Informationstechnik künftig stärker aneinander heranzuführen. Beide Forschungsstränge zum medizinischen Einsatz Virtueller Realität hatten in der Vergangenheit nur wenig Berührungspunkte.

Die neue Systematik basiert auf einer Auswertung von über 250 einschlägigen Veröffentlichungen und ordnet die bestehenden Ansätze zum Einsatz von Virtual- und Augmented-Reality im Reha-Bereich in dreizehn übergreifende Kategorien. Auf dieser Basis leitet der Fachartikel Perspektiven für die weitere Forschung ab.

Der englischsprachige Artikel ist in der Fachzeitschrift healtcare erschienen und dort öffentlich abrufbar. Die Arbeit ist Teil des Verbundprojekts Next Level Sports, in dem die Westfälische Hochschule gemeinsam mit dem regionalen Praxispartner medicosAufSchalke Mixed-Reality-Anwendungen entwickelt, um neue Präventions- und Therapieangebote im Sport- und Gesundheitswesen zu ermöglichen.

Next Level Sports wird im Rahmen des Förderprogramms der Digitalen Modellregionen NRW aus Mitteln des nordrhein-westfälischen Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie gefördert.