Aktuelles

Im neu angelaufenen Verbundprojekt WIDEN nimmt das ifi gemeinsam mit der Universität Speyer und dem Fraunhofer ISI ab August 2022 die Transferprofile von Hochschulen und Wissenschaftler*innen in den Blick.

weiterlesen

Der Studieneinstieg stellt viele Studienanfänger:innen vor Herausforderungen. Hier setzt Projekt DigiFlex an. In dem Pilotprojekt an der Westfälichen Hochschule ermöglichen flexible Zusatzmodule einen individuellen und erfolgreichen Start…

weiterlesen

Die Ergebnispublikation aus dem Projekt GeoSmartChange vermittelt technische, personelle und organisatorische Erfolgsfaktoren, um die digitale Transformation der kommunalen Verwaltung erfolgreich voranzubringen. - jetzt downloaden!

weiterlesen

Mit dem fair.be haben ifi-MitarbeiterInnnen ein eigenes Fahrzeug entwickelt, dass die Vorteile von Fahrrad und Auto miteinander vereint. Ein aktueller mdr-Beitrag zeigt das fair.be in Aktion.

weiterlesen

Mit einer eigens entwickelten Systematik zeigt das ifi-Projekt Next Level Sports neue Forschungsperspektiven an der Schnittstelle zwischen Medizin und Informatik auf. Der Beitrag in der Fachzeitschrift healthcare ist öffentlich zugänglich.

weiterlesen

Für eine nachhaltige Verkehrswende braucht es frische Konzepte zur Individualmobilität. Eine neue ruhrvalley-Broschüre lotet Möglichkeiten aus, wie Fahrrad-Auto-Hybride zur Zukunft der Mobilität beitragen können.

weiterlesen

Als Teil eines interdisziplinären Forschungsverbunds der Westfälischen Hochschule rückt das ifi im Projekt „WE! Westfälische Erfinderinnen“ die Leistungen innovativer Frauen in Ruhrgebiet und Münsterland ins Rampenlicht.

weiterlesen